Skip to main content

Katja Krasavice BOSS BITCH BOX Inhalt + Tracklist


Beschreibung

Katja Krasavice geizt nicht nur mit ihren Reizen, sondern die Blondine hat vor einiger Zeit auch musikalisch für Furore gesorgt. Vielleicht kennst Du die Titel „Sextape“, „Dicke Lippen“ und „Doggy“, welche alle drei die Top 10 der deutschen Charts gestürmt haben. Danach allerdings war es, zumindest im musikalischen Bereich, ziemlich ruhig um Katja. Nach ihrer letzten erfolgreichen Single „Sex Tape“ gab es keine neue Musik von ihr. Den Grund dafür hat Katja jetzt verraten. Sie hat sich für Ihre Fan im Studio eingesperrt, um Ihr erstes Album mit dem Titel „Boss Bitch“ aufzunehmen.

BOSS BITCH Album erscheint am 17. Januar 2020

Auch wenn Du es kaum erwarten kannst: Du musst Dich noch eine Weile gedulden. Katja veröffentlicht ihr Studioalbum am 17. Januar 2020. Als Vorgeschmack bringt Katja Krasavice noch in diesem Monat eine Single heraus. Bisher wurden die Singles „Gucci Girl“ und „Sugar Daddy“ veröffentlicht. Zum Album wird es auch eine limitierte Box geben. Über deren Inhalt hat Katja allerdings noch nichts verraten. Mit großer Wahrscheinlichkeit darfst Du Dich auf heißen Content freuen. In der Vergangenheit hat sie sogar ihre Handynummer ihren Fans gerne gegeben.

Promotion läuft auf vollen Touren

Die Ankündigung Ihres neuen Albums ist Katja so wichtig, dass sie dafür alle ihre bisher geposteten Pics auf Instagram gelöscht hat. Im Rahmen der Promotion wurden insgesamt sechs Boxinhalte auf den Markt gebracht. Die Erste ist bereits veröffentlicht. In dieser Box, die Du für 46,99 Euro bei Amazon kaufen kannst, befindet sich ein „BossPhone“. Das Design ähnelt einem IPhone. Darauf befindet sich ein Rubbelcode. Wenn Du den Code auf einer Webseite eingibst, bekommst Du ihre Handynummer.

 

BOSS BITCH BOX Inhalt

Den kompletten Box Inhalt hat Katja Krasavice noch nicht verraten, aber sie macht laufend Andeutungen auf Instagram. Es wird wohl kein billiges T-Shirt, sonders etwas Besonderes. Laut eigener Aussage verdient sie keinen Cent an der Box und macht sie nur für ihre Fans.

Die Tracklist von Boss Bitch

Auch die Tracklist von dem Album von Katja Krasavice wurde noch nicht vollständig veröffentlicht. Sie wird natürlich nachgereicht, wenn das Album erschienen ist.

03. Gucci Girl
06. Sugar Daddy
00. Boss Bitch

Videos von Katja Krasavice

Auf Youtube kannst Du Dir die Videos „Gucci Girl“, den Album Teaser „Boss Bitch“, „Doggy“ und „Sex Tape“ anschauen. Ihr neues sexy Video „Sugar Daddy“ wurde von Youtube gesperrt.

KATJA KRASAVICE – BOSS BITCH (ALBUM TEASER) VÖ 17.01.2020

Katja Krasavice – GUCCI GIRL (Official Music Video)

Katja Krasavice – SEX TAPE (Official Music Video)


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *